Ferienanlagen Nordsee Dänemark

Während der östliche Landesteil Dänemarks von mehreren hundert, zum Teil bewohnten und vielen unbewohnten Inseln gebildet wird, sind dem mit der Halbinsel Jütland das Festland Dänemarks bildenden Teil im Westen des Landes nur wenige Inseln vorgelagert. An dieser Küste, die von der deutschen Grenze bis an die Nordspitze der so genannten Jammerbucht reicht, prallen die Wellen der Nordsee gegen lange Sandstrände und hohe Dünen, die hier eine herbe Landschaft hervorgebracht haben, die ihren Reiz als Urlaubsregion jedoch nie verloren hat.

Dass dem so ist, beweist die Vielzahl von Ferienanlagen, die sich entlang der Nordseeküste des Landes wie eine Perlenschnur aufreihen. Sie alle bieten ihren Gästen die Gelegenheit, die breiten, weißen Sandstrände zu nutzen, die grandiose Aussicht von der Dünenlandschaft auf das Meer zu genießen und sich bei Sport und Spiel zu erholen und in den gepflegten Unterkünften der Ferienparks einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

Beginnend am nördlichen Ende des unter Schutz der UNESCO stehenden Wattenmeers kann der Urlauber im Ferienpark Rim Romo das Naturschauspiel von Ebbe und Flut hautnah erleben, kann auf der Insel Fono den berühmten breiten Strand in Anspruch nehmen oder im 5-Sterne-Ferienpark Klitten den Luxus der Ferienwohnungen genießen. 
In der in der Nähe liegenden Stadt Esbjerg kann der größte Hafen an Dänemarks Nordseeküste erkundet werden.
Unweit des Hafens der alten Stadt Lemvig befindet sich eine besonders kinderfreundliche Ferienanlage mit Marina und einer schönen Strandpromenade.
Während das Surfen im offenen Meer nichts für Anfänger ist, finden diese auf dem Ringkobing Fjord ideale Bedingungen vor.

Der nördliche, von der Nordsee umspülte Teil Dänemarks wird von der aus breiten Seen und schmalen Wasserläufen bestehenden Kette des Limfjords durchquert. Die starke und schnelle Verlandung in dieser Region hat ihr den Namen als „Jammerküste“ gegeben, an deren Verlauf viele Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen sind.
Hier im Norden Dänemarks befinden sich die Ferienanlage Tranum Strand, eine relativ neuer, direkt am Strand erbauter Komplex von Ferienhäusern und Freizeiteinrichtungen sowie die Anlage Hirthals, von der aus sich ein herrlicher freier Meerblick ergibt.
Der mondäne Badeort Skagen imponiert mit seinen gelben Häusern, weitere Badeorte sind Blokhus und Tversted. Saeby und Mariager besitzen dagegen sehenswerte kleine Altstadtkerne, während von Hirthals aus die Fähren nach Norwegen und Schweden verkehren.